Adventscafé 2017

Die Realschule Neuried läutete am Freitagnachmittag, den 1. Dezember 2017 im Schulfoyer zum ersten Mal mit dem Adventscafé in die Adventszeit ein. Mit einem vielfältigen Angebot an Kuchen sowie Kaffee und Waffeln bot sich dabei die Gelegenheit zum Austausch zwischen Schülern, Eltern, Schulleitung und Lehrern in gemütlicher Atmosphäre. Die Hauptorganisation übernahmen die sechsten Klassen mit den Klassenlehrern Stefanie Heidt, Nadine Schmid, Michael Ritter, Annette Bollinger und Caroline Fischer. Ein unterhaltsames Programm stellten die Fünft- bis Siebtklässler mit ihren Lehrern auf die Beine. Zum Auftakt zeigten die Weihnachtsbläser der Klasse 7c unter der Leitung von Michael Ritter ihr Können. Weihnachtlich ging es mit dem Theatergedicht „Weihnachtskerzen“, vorgetragen von Schülern der Klasse 7a unter der Leitung von Klassenlehrerin Claudia Götz, weiter. Weitere Programmpunkte waren die Vorführung eines weihnachtlichen Lieds der Klasse 5a sowie das Musical „Der Weihnachtsmann macht Urlaub“ der Klasse 5c. Beide Vorführungen wurden von Ute Baumann mit den Schülern einstudiert. Die Aufführung „Christmas Rhymes“ der Klassen 5b und 5d, die mit den Klassenlehrerinnen Anne-Sophie Grangé und Anne Bolkart eingeübt wurde, rundete das Programm ab. Neben dem Verkauf von verschiedenen Fair-Trade-Produkten, wurden auch leckere Linzertorten zum Kauf angeboten. Diese wurden in den Tagen zuvor von den MUM-Schülern mit den Lehrerinnen Ute Baumann und Stefanie Heidt gebacken. Den Verkauf, der von Ute Baumann initiiert wurde, übernahm die Klasse 6a mit ihrer Klassenlehrerin Stefanie Heidt. Der Erlös des Linzertortenverkaufs geht an den gemeinnützigen Verein „Chance für Benin“.

 

 

| Copyright © 2013 Realschule Neuried | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap |