Backen mit Flüchtlingskindern

Am Montag, den 20.12.2016, fanden sich in der Realschule Neuried 22 Flüchtlingskinder zusammen, um gemeinsam mit der SMV Weihnachtsplätzchen zu backen. Die Aktion wurde von den beiden Vertrauenslehrern der Schule, Bärbel Schilde und Michael Gross, initiiert. Sie kontaktierten das „Netzwerk Gastfreundschaft“ in Neuried, welches Flüchtlingsfamilien begleitend unterstützt. Bei der Backaktion standen die SMV-Schülerinnen Ioanna Löffler, Leonie Lohfink, Jule Hansmann und Viktoria Geppert helfend zur Seite. Gemeinsam mit den Flüchtlingskindern, die zwischen 6 und 14 Jahre alt waren, kneteten sie den Teig, stachen Plätzchen aus und belegten die Bleche. Die fertigen Plätzchen wurden gemeinsam verspeist, dazu gab es leckeren Kinderpunsch. Nach dem Backen ging es noch zusammen auf den Spielplatz. So endete ein gelungener Nachmittag mit viel Freude und Spaß.

| Copyright © 2013 Realschule Neuried | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap |