„Der Zeitenmann“ – Ein Musical der Klasse 5a

Zu einem kleinen, aber feinen Weihnachtsmusical lud in diesen Tagen die Klasse 5a ein. Musiklehrerin Frau Baumann hatte es gemeinsam mit der Klasse einstudiert.
Wer ist denn dieser Zeitenmann? Das weiß keiner so genau, und das ärgert ihn selbst am meisten. Ganz im Schatten des Weihnachtsmannes steht der Zeitenmann. Doch der Zeitenmann ist nicht der Typ, der sich eine derartige Nichtbeachtung gefallen lässt. Als Herr der Zeit ist es für ihn ein Leichtes, ein paar Knöpfe an der imposanten Zeitmaschine zu drücken. Und nach einer anfänglichen, ganz realen „Funktionsstörung“, die das Publikum erheitert, schafft er es tatsächlich, „Frühling“ mitten im Winter einzustellen. So kommt es zu Verwirrungen: rot-weiße Wichtelmützen auf Köpfen von Osterhasen und ein nie dagewesenes Weihnachtsei. Die Sekretärin des Weihnachtsmannes, Frau Güldenhaar, verliert darüber ihre letzten Nerven, da können auch die Engel nichts machen.
Wer ist wichtiger, wer sitzt am längeren Hebel? Ihren Konkurrenzkampf tragen der Weihnachtsmann und der Zeitenmann am Ende rappend aus und schließlich kommt es zur Versöhnung aller in weihnachtlicher Harmonie.
Nachdem die Klasse das Musical bereits ihren Eltern präsentiert hatte, kam am letzten Schultag vor den Ferien auch noch die Unterstufe in den Genuss einer eigenen Vorführung. Hausmeister Tscherter unterstütze die Klasse 5a an der Technik. Die Vorstellung fand großen Anklang. Da heben sie etwas auf die Beine gestellt, unsere Jüngsten!

   
         
   

| Copyright © 2013 Realschule Neuried | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap |