Informationsveranstaltung „Kids online“

Am Donnerstag, den 1. Dezember 2016, fand von 19 bis 21 Uhr die Informationsveranstaltung „Kids online“ an der Realschule Neuried statt. Dabei klärten Herr Himmelsbach, Beauftragter für Drogenprävention und Medienbildung der Polizei Offenburg, und Herr Hoppe, Lehrer und Präventionsbeauftragter der Schule, die Eltern der Sechstklässler über den richtigen Umgang mit dem Internet auf. Herr Himmelsbach informierte in einem interessanten Vortrag darüber, welche Gefahren im Internet lauern und wie man sich davor schützen kann. Herr Hoppe lieferte den Eltern praktische Tipps im Umgang mit modernen Medien. Aufgrund des intensiven Medienkonsums von Kindern und Jugendlichen ist dieses Thema hochaktuell und es ist wichtig, die Schülerinnen und Schüler so zu fördern, dass sie sich verantwortungsbewusst, selbstbestimmt und sicher im Netz bewegen können. Aus diesem Grund wurden nicht nur die Eltern informiert, sondern auch die Schülerinnen und Schüler selbst. So war Herr Himmelsbach in allen sechsten Klassen, um die Kinder rund um das Thema Internet zu unterrichten. Unter anderem wurden die Themen Cybermobbing, Altersgrenzen von Spielen und der Umgang mit persönlichen Daten im Netz behandelt. 

| Copyright © 2013 Realschule Neuried | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap |