Infotag der Realschule Neuried


Viel Betrieb herrschte am 15.3.2014 beim Infotag. Zahlreiche Familien nutzen die Gelegenheit, sich über das Bildungsangebot der Realschule Neuried zu informieren.

Mit musikalischem Schwung begrüßte die Chor-AG unter der Leitung von Michael Ritter die Gäste in der Langerothalle. Während die Eltern noch wichtige Informationen von Konrektor Bernd Thoma erhielten, brachen die interessierten Grundschüler bereits zu einem geführten Rundgang ins Schulhaus auf, wo es jede Menge zu entdecken gab.
Großformatige Blütenbilder wurden im Kunstsaal gemalt. Im Fach EWG, das in den höheren Klassen bilingual unterrichtet wird, präsentierten Schüler ein spannendes Erkundequiz. Spektakuläres boten die Naturwissenschaften. Die Realschüler waren mit „Feuer und Flamme“ dabei, Metallpulver zu entzünden oder eine Mehlstaubexplosion vorzuführen. Ein Mohrenkopf wuchs unter einer Vakuumglocke vor den Augen der gespannten Schüler zu einem kleinen Schaumberg heran, der bald wieder in sich zusammenfiel. Schüler des Faches MUM verwöhnten die Besucher mit leckeren „Versucherle“ aus der Schulküche. Im Fach Technik brachten Neuntklässler mit Hilfe einer Glühlampe ein selbstgebautes Solarlauto zum Fahren. Eine andere Schülergruppe wiederum stand vor der Herausforderung, einen Streichholzautomaten selbst zu entwickeln. Dies und mehr konnten die jungen Gäste in den Klassenzimmern und Fachräumen mitverfolgen.
Auch die Eltern unternahmen geführte Rundgänge und nach all den gesammelten Eindrücken freuten sich Eltern und Kinder darauf, sich bei Getränken und Snacks miteinander auszutauschen. Ob diese die richtige Schule sein könnte, war häufig das Gesprächsthema. Manch eine Entscheidung mag an diesem Vormittag vielleicht schon gefallen sein.
Die Schüler und Lehrer der Realschule Neuried hoffen jedenfalls, das eine oder andere Gesicht im kommenden Schuljahr an ihrer Schule begrüßen zu dürfen.

| Copyright © 2013 Realschule Neuried | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap |