Schwimmbadbesuch der Klassen 6b, 6d und 6e

Ins Schwimmbad gehen macht einfach Spaß

In der letzten „Fensterwoche“ kurz vor den Sommerferien gingen drei 6te Klassen der Realschule Neuried ins Terrassenbad nach Lahr. Obwohl es am Morgen noch grau in grau aussah und es den Anschein machte, bald zu regnen, hatten wir doch einen guten Draht nach „oben“ und das Wetter hielt stand.
Das Terrassenbad in Lahr ist, wie der Name schon sagt, terrassenförmig am Berg gelegen und verfügt über ein Nichtschwimmerbecken, ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 50m sowie ein separates Sprungbecken mit Sprungtürmen zu 1m, 3m und 5m. Ebenfalls vorhanden sind eine Wasserkanone, ein Beachvolleryballplatz, eine große Rutsche, ein Strömungskanal, ein Wasserpilz, Massagedüsen zur Unterwassermassage und ein separates Baby-Planschbecken. Auch an geeigneter Gastronomie fehlt es nicht.
Am Bad angekommen, verteilten sich die Schüler auf alle Bereiche und hatten sichtlich großen Spaß. Einige nahmen mehrmals die Rutsche, andere ließen sich durch den Strömungskanal treiben und wiederum ein großer Teil sprang von den Türmen. Ganz Mutige sogar vom 5m-Turm. Zur Sicherheit der Schüler waren 5 Lehrkräfte und darunter 2 Rettungsschwimmer dabei. Da aber alle Schüler wirklich gute Schwimmer waren, verlief der Tag reibungslos. Da das Toben im Wasser nach einer Weile richtig anstrengend ist und der Körper nach Energie schreit, konnten die Hungrigen sich am Schwimmbadkiosk mit Eis, Süßigkeiten oder Pommes frites stärken.
Leider war der Ausflug nach knapp 2,5 Stunden schon wieder vorbei und es ging wieder Richtung Schule. Im Bus waren einige Schüler so erschöpft, dass sie einschliefen. Aber den frohen Gesichtern konnte man anmerken, dass es allen gefallen hat.

| Copyright © 2013 Realschule Neuried | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap |