Besinnliches Gewusel

Weihnachtsbasar an der Realschule Ichenheim war wieder einmal ein voller Erfolg

Beim Weihnachtsbasar der 7. Klassen der Realschule Neuried ging es am Freitag umtriebig zu. In ihrem WVR-Projekt (Wirtschaft-Verwalten-Recht) haben die Schüler angeleitet von den Klassenlehrerinnen Frau Claudia Götz, Frau Mathilda Crnkovic, Frau Daniela Mössner und unterstützt durch die Eltern gebastelt und gebacken, was das Zeug hält. Heraus kamen wunderschöne Weihnachtsdekoartikel vom Adventskranz, über Engel, Mistelzweige, Linzertorten bis hin zu selbst geblasenen Glasvasen der Klasse 7c, die alle käuflich erworben werden konnten. Die Klasse 7b mit ihrem Klassenlehrer Michael Gross hat sich dem Projekt „Schülerzeitung“ verschrieben, welche im Januar erscheinen wird, aber „seine“ Eltern waren trotzdem mit einem kleinen Stand präsent. Außerdem sorgte diese Klasse für ein kurzes musikalisches Rahmenprogramm, vom Spiritual „Swing low“ mit Rap-Einlage der Schüler Max Günther, Justin Witte und Nico Mayer, über ein Adventsstück mit virtuosen Mundharmonikaspielern bis hin zum gefühlvoll vorgetragenen „We are the world“ von Michael Jackson. „We are the world“ war auch das Motto der SMV, die an diesem Tag Spenden für die Flutopfer auf den Philippinen sammelte. Dies geschah auf Initiative der Schülerin Anna-Lena Hammes, unterstützt wurde sie von Lisa Hansert, dem Schülersprecher Justin Scheidecker und Julian Kremser. Rund 300€ kamen dabei zusammen.
Konrektor Herr Bernd Thoma übernahm die Begrüßung und Eröffnung des Adventsbasars. 
Hinter den Verkaufständen in Richtung des Altbaus gab es ein Kinderbastelangebot. Dort konnten jüngere Kinder Armbänder basteln und verschiedene Seifen gießen und dann mit nach Hause nehmen. 
Eine Gruppe von Schülern der 7d führte im Rahmen des Adventsbasars ein Märchentheater auf. Jeweils um 15 und um 16 Uhr spielten die Schüler hinter einer selbst gebastelten Kulisse die Geschichte vom Rotkäppchen mit Handpuppen nach.
Gleichzeitig zum Adventsbasar informierten ehemalige Schüler die jetztigen 10.-Klässler von ihren Erfahrungen auf weiterführenden Schulen. Eingeladen hatten die beiden EWG-Lehrer Frau Sabrina Göttlich und Herr Jonathan Gillette. Dies entwickelte sich zu einem großen Ehemaligen-Treffen, die Verbundenheit dieser Ex-Schüler der Realschule in Ichenheim und ihren Lehrkräften zeigt die sehr gute Arbeit, die die Lehrer an dieser Schule verrichten.

| Copyright © 2013 Realschule Neuried | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap |